Учиться у друзей

AFI Akademie

Integrationskurse


Детский хор

Mit großer Freude beteiligt sich die AFI an einem Chor-Projekt. Auf Initiative des CVJM-Gostenhof startet im September 2012 das Projekt „GOHO-Kids – Der Gostenhofer Kinderchor“. Grundschülern die Freude an der Musik und ganz allgemein ein soziales Miteinander zu vermitteln, ist dabei eines der Hauptziele.


Mehr Infos unter: 0911 – 262032 bei Marlene Gruhler (CVJM-Sekretärin Musik)



Концепция детского хора „GOHO-Kids“
Ausgangssituation

Seit einigen Jahren bietet der CVJM Nürnberg-Gostenhof neben dem Posaunenchor weitere musikalische Projekte an, wie Gitarrenkreise, Posaunenunterricht und Musikfreizeiten. Seit Oktober 2011 wird das Programm durch das Angebot einer musikalischen Früherziehung für Kinder von drei bis sechs Jahren erweitert. Daran anschließend soll nun ab Oktober 2012 ein Kinderchor für 6- bis 10-jährige entstehen.

In Gostenhof ist eine bunte Vielfalt von Menschen und Kulturen zu finden. Unser Wunsch ist es, Projekte anzubieten, die eine große Offenheit für die Unterschiedlichkeiten haben, um so möglichst viele Kinder erreichen zu können. Musik verbindet Kulturen und Klassen, deshalb bietet sich ein Projektchor für Kinder sehr gut an.

Zielgruppe

Grundschüler von 6-10 Jahren. Das Chorprojekt soll vor allem Kindern aus dem Stadtteil Gostenhof Zugang zu Musik und musikalischer Bildung ermöglichen. Die sozialen Strukturen in Gostenhof sind oft schwierig, viele Familien leben mit der Unterstützung durch den Staat. Deshalb wird der Projektchor ein kostenloses Angebot sein, um allen Kindern die Teilnahme zu ermöglichen. Auch und gerade von der Vielfalt der verschiedenen Kulturen soll dieser Chor leben.

Ziel

Die Chorproben sollen in Einheiten von 6 bis 8 Wochen stattfinden, die nahtlos aneinander anschließen. Am Ende jeder Einheit sollte ein Auftritt stehen, danach ist der Ausstieg aus dem Kinderchor möglich. So müssen sich die Kinder nur für einen überschaubaren Zeitraum verpflichten. Auftritte finden im Rahmen des CVJM Nürnberg-Gostenhof, der Dreieinigkeitskirche, der Kirchengemeinde St.Anton und auf Anfrage von externen Veranstaltern, wie dem Stadtteilfest Gostenhof, statt.

Das Chorprojekt soll Kindern ermöglichen, sich mit ihren Fähigkeiten und Begabungen in die Arbeit mit einzubringen. Spielerisch werden den Kindern Texte und Melodien vermittelt. Dabei sollen die Freude an der Musik und die Wertschätzung der Kinder im Vordergrund stehen. Trotzdem möchten wir dabei als CVJM (Christlicher Verein Junger Menschen) nicht auf unser christliches Profil verzichten. Neben der Vermittlung musikalischer und künstlerischer Inhalte wird die Sozialkompetenz der Kinder gefördert. Erfolgserlebnisse wie die gemeinsamen Auftritte steigern das Selbstwertgefühl der Kinder. Diese Auftritte gelingen aber nur, wenn eine motivierte teamfähige Gemeinschaft vorhanden ist und auch gegenseitige Wertschätzung gelebt werden kann.

Struktur

Der Chor findet wüchentlich samstags von 10:00 – 11:30 statt. In dieser Zeit werden die Lieder einstudiert und auch grundlegende musikalische und rhythmische Fähigkeiten trainiert. Unterbrochen wird die Einheit von einer Vesperpause, mit einem kurzen biblischen Impuls. Die musikalische und organisatorische Leitung des Chores hat Marlene Gruhler (CVJM Sekretärin für Musik, Kreativarbeit und Junge Erwachsene). Zusätzlich wird eine Pianistin engagiert, die den Chor bei den Proben, sowie den Auftritten begleitet und unterstützt.

Projektzeitraum

Um den Kinderchor aufzubauen und zu etablieren, sind 18 Monate vorgesehen. Nach diesen eineinhalb Jahren muss der Kinderchor genügend Zulauf und regelmäßige Auftritte bekommen, um weitergefährt zu werden.

f
Контакт
 
 
Anmelden